Kraftanlage

jėgainė statusas T sritis Energetika apibrėžtis Įrenginys, kuriame turima energija verčiama vartotojui reikalinga energija. atitikmenys: angl. power plant; power unit vok. Kraftanlage, f; Kraftwerk, n rus. силовая установка, f pranc. installation de force motrice, f; installation de puissance, f

Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas - Kauno technologijos universitetas. – Kaunas: Technologija. . 2004.

Look at other dictionaries:

  • Kraftanlage — jėgainė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. power plant vok. Kraftanlage, f; Kraftwerk, n rus. силовая установка, f pranc. installation de production d’énergie, f; installation de puissance, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Kraftstellwerke — (power interlocking; appareils de manoevre commandés par machines; apparecchi di manovra meccanico). Inhalt: I. Allgemeines. Einteilung. Bestandteile. Geschichtliche Entwicklung der K. – II. Beschreibung von K. A. Elektrisches Stellwerk der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Elektrische Eisenbahnen — (electric railways; chemins de fer électriques; ferrovie elettriche). Inhaltsübersicht: I. Allgemeine Entwicklung und Zukunft des elektrischen Bahnbetriebes. – II. Nutzbarmachung der Wasserkräfte für die Anlage der Stromquellen. – III.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • T-60 — im Panzermuseum Kubinka, Russland Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Meyer 1 u. 2 — Das Bibliographische Institut wurde 1826 von Joseph Meyer in Gotha begründet und 1828 nach Hildburghausen verlegt, von wo es 1874 mit dem Sohn des Begründers, Herrmann Julius Meyer, nach Leipzig übersiedelte. Näheres über die Entwickelung des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flusssperre — Regulierbares Wehr mit Fischpass an der Werre in Lage Das Bodewehr in Staßfurt …   Deutsch Wikipedia

  • Integrierte Gesamtschule Mutterstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kerspe-Talsperre — Kerspetalsperre Kerspetalsperre Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Kerspetalsperre — La …   Deutsch Wikipedia

  • Leop. Krawinkel — Das Textilunternehmen Leop. Krawinkel war seit Anfang des 19. Jahrhunderts bis 1980 im heutigen Oberbergischen Kreis in der Textilindustrie tätig. Es wurde 1806 in Bergneustadt von Johann Leopold Krawinkel gegründet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.